5 'Tipps' zur Verbesserung und Aufrechterhaltung des Rufs Ihres Unternehmens

Mit der exponentiellen Zunahme der Nutzung sozialer Medien und des Internets mussten viele Unternehmen ihren Markt digitalisieren und sich diesen Medien zuwenden, um mehr Kunden und damit auch mehr Umsatz zu erzielen. Aber wie können wir eine gute Online-Reputation aufbauen, die Kunden anzieht? Und, was noch wichtiger ist, wie können wir ihn aufrechterhalten?

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie den Ruf Ihres Unternehmens verbessern und erhalten können.

Schaffung einer Identität in den sozialen Medien

Soziale Netzwerke haben es geschafft Erleichterung der Kommunikation zwischen Verbrauchern und Unternehmern wie kein anderes Medium erreicht hat. Es ist daher unerlässlich, Profile auf den verschiedenen sozialen Plattformen (Instagram, Facebook, TikTok, YouTube usw.) anzulegen.

Diese Profile schaffen Vertrauen beim Kunden, da sie die den Anschein von Nähe und ermöglicht einen direkteren, persönlicheren und sogar befriedigenderen Kontakt.. Vor allem, wenn die meisten Kunden nach einer schnellen Lösung suchen.

Vollständige Informationen über Ihr Unternehmen

Es ist wichtig, dass Sie bestimmte Informationen veröffentlichen. Zunächst einmal ist es notwendig, die Dienstleistungen des Unternehmens oder die Produkte, die es verkauft, in ansprechender Weise darzustellen, da diese Informationen für das Unternehmen sehr wichtig sind. Details erhöhen das Vertrauen der Kundendie Sie zum Kauf der Dienstleistung oder des Produkts motivieren.

Weitere wichtige Daten sind die Adresse und Kontaktmöglichkeiten (Telefon und Fax). Die Das Fehlen letzterer kann ernsthafte Zweifel aufkommen lassen zum Beispiel, dass das Geschäft nicht existiert oder ein Betrug ist. Die Möglichkeit, persönlich vor Ort zu sein, schafft auch ein Plus an Vertrauen bei den Kunden, da sie wissen, dass sie, wenn etwas schief läuft, entweder hingehen und um Erklärungen bitten oder anrufen und ihre Probleme lösen können.

Generierung positiver Inhalte

Je mehr Sie veröffentlichen, desto mehr Publikum werden Sie haben. Dieser Satz ist die Grundlage der Online-Positionierung, aber wir dürfen Quantität nicht mit Qualität verwechseln. Es ist notwendig, ständig zu veröffentlichen, am besten mindestens wöchentlich, aber es müssen auch qualitativ hochwertige Inhalte sein. Wir müssen daran denken, dass unser Profil im Internet das Schaufenster unseres Unternehmens ist, und wir müssen alles, was wir veröffentlichen, bis ins Detail beachten.

Wenn es sich um ein Unternehmen handelt, das sich dem Verkauf von Produkten widmet, können Sie Fotos oder Videos der angebotenen Produkte und ggf. der Räumlichkeiten veröffentlichen. Wenn es sich um ein Unternehmen handelt, das bestimmte Dienstleistungen anbietet, ist es genauso einfach, Ihren Service im Detail zu bewerben. Das heißt, Sie veröffentlichen verschiedene Aspekte, die den von Ihnen angebotenen Service besonders machen, sowie andere Dinge, die damit in Verbindung stehen können. Stellen wir uns zum Beispiel ein Unternehmen vor, das technische Unterstützung für Reprografiegeräte anbietet. Wir könnten nicht nur die Schnelligkeit des Service, den 24-Stunden-Service des Unternehmens und den vorübergehenden Ersatz während einer eventuellen Reparatur des Druckers hervorheben, sondern auch die neuen Modelle von Druckern, Scannern usw.

Echte positive Bewertungen erhalten

Wir können mit Sicherheit sagen, dass Google My Business derzeit die Quelle ist, an die sich die meisten Kunden wenden, bevor sie ein Unternehmen kontaktieren, denn Vertrauen ist die Grundlage jeder Beziehung und persönliche Erfahrungen schaffen Vertrauen. Außerdem ist dies der Punkt, an dem die Idee von "Wenn alle anderen es gut gemacht haben, warum sollte ich es schlecht machen müssen?".

Daher ist es für unser Geschäft sehr wichtig, dass wir so viele mehr positive Bewertungen, um einen Durchschnitt zu erreichen, der bei potenziellen Kunden Vertrauen schafft.. Um dies zu erreichen, können wir damit beginnen, Familie und Freunde zu bitten, uns den "Gefallen" zu tun, die ersten Bewertungen zu veröffentlichen. Und wenn wir erst einmal Kunden haben, ist es ganz einfach, sie zu bitten, uns zu helfen, indem sie eine Bewertung auf unserer Seite hinterlassen. Wir können Ihnen versichern, dass die meisten von ihnen kein Problem damit haben werden, eine Bewertung zu hinterlassen.

Reagieren und kommunizieren Sie auf eine klare und respektvolle Weise.

Und nicht zuletzt dürfen wir nicht vergessen, dass die Kommunikation mit den Kunden. Sie sollte nicht nur klar, schnell und direkt sein, sondern auch respektvoll, besonders wenn wir auf negative Meinungen oder Kritik stoßen. Wir dürfen nicht die Nerven verlieren! In diesen Fällen sollten wir uns immer ein wenig Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, was wir antworten wollen, denn unsere Antwort sagt anderen potenziellen Kunden viel über uns und unser Unternehmen.

In diesem Sinne, wie der berühmte Schriftsteller Napoleon Hill sagte: "Denken Sie zweimal nach, bevor Sie sprechen, denn Ihre Worte und Ihr Einfluss werden die Saat für Erfolg oder Misserfolg in den Köpfen anderer Menschen legen.". Es ist daher sehr wichtig, innezuhalten, nachzudenken und angemessen auf negative Meinungen zu reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Unmittelbar online

Und wählen Sie die negativen Inhalte, die Sie entfernen möchten

Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo 👋
Wie können wir Ihnen helfen?