Online-Reputation

Verbessern Sie den Online-Ruf Ihrer Marke

Sie mögen Ihre Marke lieben und sie für großartig halten, und Ihr Umfeld mag Ihnen zustimmen. Aber nichts davon ist von Bedeutung, wenn Ihr Markt nicht die Menschen in Ihrer Nähe sind.

Die Online-Reputation Ihrer Marke entwickelt sich ständig weiter und wird mit jedem Kommentar in den sozialen Medien, jeder Bewertung und jedem Blogbeitrag neu definiert. Wenn jemand Ihr Unternehmen entdeckt, trifft er auf der Grundlage dieser Online-Inhalte Urteile und Kaufentscheidungen.

Wenn Sie also möchten, dass Bleiben Sie an der Spitze und halten Sie Ihr Unternehmen über WasserSie müssen Ihre sozialen Medien proaktiv verwalten und verbessern.

Wie bei allem gibt es auch hier praktische Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Online-Reputation proaktiv zu verbessern. In diesem Beitrag sehen wir uns einige der Dinge an, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Marke immer im bestmöglichen Licht dargestellt wird.

Überwachen Sie Ihren Ruf und Ihre Online-Präsenz

Die Beobachtung Ihrer Marke im Internet hilft Ihnen herauszufinden, wie Ihre Marke derzeit von Ihren potenziellen Kunden wahrgenommen wird.  Dies ist der erste Schritt: wenn Sie nicht wissen, was funktioniert und was nicht, ist es schwierig, etwas zu verbessern.

Was Sie überwachen, hängt davon ab, wo Ihre Marke präsent ist. Sprechen die Menschen in den sozialen Medien, in Foren oder auf Bewertungsseiten wie TripAdvisor oder Amazon über Sie, was sagen sie über Sie oder Ihre Marke, wissen Sie es?

Wenn Sie ein Restaurant, eine Bar oder eine Touristenattraktion sind, müssen Sie zumindest ein Auge auf die Bewertungsportale haben. Wenn Sie ein physisches Geschäft haben, können Sie darauf wetten, dass die Leute Sie auf TripAdvisor und Google bewerten. Wenn Sie physische Produkte verkaufen, müssen Sie auch ein Auge auf Amazon, eBay und andere Online-Händler haben.

Neben diesen offensichtlichen Bewertungsseiten müssen Sie auch an Blogs denken. Stellen Sie sicher, dass Sie all diese Konversationen im Auge behalten, um ein klares Bild Ihrer Online-Reputation zu erhalten. Es gibt Tools, die Ihnen helfen, diese Dinge effizient zu verwalten.

Haben Sie eine Überprüfungsstrategie

Die Online-Bewertungen sind inzwischen allgegenwärtig: sind das Erste, was Menschen sehen, wenn sie bei Google nach Ihrem Unternehmen suchen.. Um Ihre Online-Reputation zu verbessern, brauchen Sie eine solide Strategie für deren Verwaltung.

Die meiste Zeit machen sich die Leute nicht die Mühe, Ihnen Bewertungen zu hinterlassen, es sei denn, sie sind wütend oder frustriert und können nicht anders damit umgehen, als sich im Internet Luft zu machen. Sie sollten den Ruf Ihrer Marke nicht in die Hände solch unzufriedener Kunden legen.

Sie können damit beginnen, indem Sie nach einer Transaktion oder nachdem ein Kunde Ihren Service eine Zeit lang genutzt hat, aktiv um eine Bewertung bitten.

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Bewertungen aktiv zu verbessern und wir können Ihnen helfen, sie umzusetzen in Ihrem Unternehmen, um den Ruf Ihrer Marke zu verbessern. So können Sie mehr und besser wachsen und eine größere Sichtbarkeit und ein besseres Image im Internet erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Unmittelbar online

Und wählen Sie die negativen Inhalte, die Sie entfernen möchten

Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo 👋
Wie können wir Ihnen helfen?