Google Bombing: seine schrecklichen Auswirkungen auf Marken und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens

Vielleicht haben Sie im Internet nach Ihrem Namen gesucht, um zu sehen, was dabei herauskommt. Wenn Sie über soziale Netzwerke verfügen, ist es nur logisch, dass Sie auch Links zu Nachrichten finden, über die in der Presse berichtet wurde, oder zu einer öffentlichen Arbeit, die Sie an der Universität geleistet haben. Diese Praxis ist bekannt als Egosurfenüber die wir bereits in unserem Blog gesprochen haben.

Aber Wonach müssten Sie bei Google suchen, damit Ihr Name oder Ihre Website in den Suchvorschlägen erscheint?

Wenn Sie zum Beispiel Experte für ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Sektor sind, ist es möglich, dass Sie bei der Suche nach etwas, das damit zusammenhängt, erscheinen.

Das Problem tritt auf, wenn Google Ihren Namen oder Ihre Website vorschlägt, wenn etwas Negatives in die Suchmaschine eingegeben wird. Dies geschieht, wenn eine Person Opfer von Google Bombardierung.

Was ist ein Google-Bombardement?

Es ist eine Technik, die aus folgenden Schritten besteht erzwingen, dass bestimmte Webseiten unter den ersten Suchoptionen von Google erscheinen.

Hauptziele des Google-Bombardements

In der Regel gibt es zwei Hauptziele:

  • Medienmanipulation. Mit dem Ziel der Das Bild verändern auf eine Person (in der Regel Menschen mit einem bestimmten Einfluss) oder seinen Ruf schädigen.   
  • Anti-Wettbewerbs-Kampagnen. Damit Ihr Unternehmen im Vergleich zu Ihren Konkurrenten bei Google besser positioniert ist. Zum Beispiel mit einer Kampagne für gefälschte negative Bewertungen.

Wie wird das Google-Bombardement durchgeführt?

Während SEO darauf abzielt, eine Website durch positive Suchbegriffe organisch zu positionieren, ist Google Bombing das Gegenteil, d.h. die Website mit negativen Suchbegriffen zu verlinken.

Unnatürliche Links werden in großem Umfang erstellt durch Spamdexing-Techniken. Im Grunde genommen wird der HTML-Code absichtlich verändert, damit Google dieses Ergebnis bei der Suche höher einstuft.

Diese Aktivität ist nicht so leicht zu erkennen, da Google sie nicht sofort indiziert. Außerdem ist es nicht einfach, die Ursprungswebseiten zu erreichen, bis der Inhalt indiziert ist. Google braucht einige Zeit, um sie zu finden. Dieser Prozess kann Tage, Wochen oder sogar Monate dauern.

Wenn die Person, die das getan hat, eine Spur hinterlassen hat, kann der Ursprung der Kampagne gefunden werden.

Heutzutage gibt es spezielle Tools, um herauszufinden, was über uns oder unsere Marke geschrieben wurde. Und um Links zu unseren Websites zu dementieren.  

Auftretende Probleme

Suchmaschinen sind dafür nicht verantwortlich, und außerdem gilt in der Regel die Meinungsfreiheit.

Wir können zwar verhindern, dass unsere Seite mit einer anderen Seite verknüpft wird und dass bestimmte Links auf sie verweisen, aber wir können nicht auf ihren Inhalt einwirken.Was könnten die Opfer also tun, könnten sie rechtliche Schritte einleiten, welche Verantwortung trägt Google bei all dem?

Wie bereits erwähnt, ist die Suchmaschine nicht verantwortlich. In bestimmten Fällen ist es möglich, die Quelle des Angriffs mithilfe von SEO-Tools ausfindig zu machen, die für die Website verantwortliche Person zu kontaktieren und die Entfernung des Inhalts zu verlangen, wenn dieser die Rechte Dritter verletzt, und sogar rechtliche Schritte gegen den Autor einzuleiten.

Maßnahmen gegen Google-Bombardements

Um diese Missbräuche zu bekämpfen, ändert Google regelmäßig den Algorithmus. Darüber hinaus wenden sich betroffene Unternehmen oft an spezialisierte Agenturen, die Notfallstrategien entwickeln. Sie helfen auch dabei, Marken vor zukünftigen Krisen zu bewahren, die ihren Ruf und ihre Aktivitäten beeinträchtigen.  

Unter ZusammenfassungDie Google-Bombing-Technik zielt darauf ab, das Image einer öffentlichen Person oder Marke zu manipulieren und zu trüben. Dazu werden massenhaft Links generiert, um bestimmte Seiten in den ersten Suchergebnissen anzuzeigen, die mit negativen Schlüsselwörtern verbunden sind. Die Suchmaschinen sind für diese Praxis nicht verantwortlich, obwohl der Algorithmus geändert wurde, um die Durchführung zu erschweren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Unmittelbar online

Und wählen Sie die negativen Inhalte, die Sie entfernen möchten

Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo 👋
Wie können wir Ihnen helfen?